Herzlich Willkommen in Homberg (Efze)

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Sehr geehrte Gäste, einiges ist in Homberg in Bewegung geraten...

Mehr Artikel über Veranstaltungen finden Sie hier

Sie möchten den Gesamtüberblick? Dann gibt es hier den Veranstaltungskalender

Hier geht es zum
ePaper Homberg aktuell

Homberg aktuell

Bürger und Neubürgerservice

Hier finden Sie Serviceangebote für Bürger und Neubürger

Innenstadtentwicklung und Bauleitplanung

Aktuelle Bauleitplanungsvorhaben der Kreisstadt Homberg (Efze) und Informationen zur Innenstadtentwicklung (Projektstudie, Quartieruntersuchung)

Dorfentwicklung

Aktuelle Informationen zur Entwicklung der Ortsteile



Familienkarte Hessen

Informationen über die Familienkarte Hessen

Jobbörse Nordhessen

Jobangebote in der Region Nordhessen

Hessen-Finder

Wetter in Homberg










Homberg-App


Scannen Sie den QR-Code zum Download der App für iOS und Android bzw. klicken Sie für nähere Informationen auf den QR-Code
Hier gehts zum Stadtplan von Homberg



Stadtmarketing Homberg (Efze)

Hier gehts zum Stadtmarketing



Haus der Reformation

Hier gehts zum Förderverein Haus der Reformation Homberg (Efze) e.V.



Heiraten in Homberg

Sie möchten, dass Ihre Hochzeit unvergesslich romantisch wird? Oder unvergesslich ritterlich? Dann klicken Sie hier.

Veranstaltungen

Musik Schutzgebiet Festival27.-29. Juni

Newsletter

Hier können Sie sich für den Newsletter an- und abmelden

Hombergs Stadthalle

Vielfältige Nutzungsmöglichkeiten

Optimale Bedingungen für Kulturveranstaltungen, Konzerte, Theater und Feste bietet die Homberger Stadthalle. Aber auch für Tagungen sind hier alle Möglichkeiten - von verschiedenen Nebenräumen bis zur Küche für die Speisenversorgung - vorhanden.

Selbstverständlich verfügt die Stadthalle über eine moderne technische Ausrüstung für Beschallung und Lichttechnik.
Homberg verfügt mit seinem Jugendstilsaal über einen der schönsten Veranstaltungssäle der Region, der für eine Vielzahl kultureller Veranstaltungen und Tagungen genutzt wird.

Die Adresse:

Stadthalle
Ziegenhainer Straße 19a
34576 Homberg (Efze)

Ihr Ansprechpartner in der Stadthalle:

Jürgen Harbusch
Hausmeister
Telefon 05681 / 6345
E-Mail stadthalle@homberg-efze.eu

Ihre Ansprechpartnerin für die Anmietung der Stadthalle:

Gundula Michel
Bauverwaltung der Stadt Homberg (Efze)
Telefon 05681 / 994-143
E-Mail gundula.michel@homberg-efze.de


Die Architektur

Die Stadthalle ist ein architektonisches Highlight der Kreisstadt. Gebaut wurde der Saal in den Jahren von 1909 bis 1911 und stellt damit ein weit über die regionalen Grenzen hinaus bedeutendes Bauwerk des ausgehenden Jugendstils dar. Imposant ist der Innenraum des großen Saals mit seiner durch die typischen Elemente des Jugendstils verzierten Tonnendecke.

Die Geschichte

Ende der zwanziger Jahre wurde der Saal von seinem Besitzer verkauft und später durch Raiffeisen als Warenlager genutzt. Danach wurde er dem Verfall preisgegeben und stand leer. Im Jahr 1985 wurde der Förderverein Gudescher Saal gegründet, der sich für eine Sanierung und Nutzung des Saals als Stadthalle engagierte, im Jahr darauf wurde dies von der Stadtverordnetenversammlung beschlossen.
Die Stadt investierte erhebliche finanzielle Mittel in die Sanierung des Saals, der im April 1991 als Stadthalle eingeweiht wurde.

Viele Nutzungsmöglichkeiten

Optimale Bedingungen für Kulturveranstaltungen, Konzerte, Theater und Feste bietet die Homberger Stadthalle. Aber auch für Tagungen sind hier alle Möglichkeiten - von verschiedenen Nebenräumen bis zur Küche für die Speisenversorgung - vorhanden.
Selbstverständlich verfügt die Stadthalle über eine moderne technische Ausrüstung für Beschallung und Lichttechnik.
Homberg verfügt mit seinem Jugendstilsaal über einen der schönsten Veranstaltungssäle der Region, der für eine Vielzahl kultureller Veranstaltungen und Tagungen genutzt wird.

Unmittelbar angrenzend an den großen Saal ist ein kleiner Saal, im ersten Stock weitere Räume, die ebenfalls für Tagungen und Events genutzt werden können.


 Impressum  Kontakt  Sitemap  Suche  Newsletter 
© Magistrat der Stadt Homberg (Efze)